Schützenverein „Gemütlichkeit“ - Kirchgang und Königsschießen am Sonntag

 

Niederbegkirchen – Am Sonntag, 5. November, zur Mittagszeit, halten die „Gemütlichkeit“-Schützen das Königsschießen für 2018 ab. Bei der Sonntagsmesse um 08.45 Uhr wird auch der verstorbenen Schützen gedacht, deshalb ist bereits um 08.30 Uhr Treffpunkt im Pfarrhof zum gemeinsamen Kirchgang. Anschließend ist ab 10 Uhr beim „Schützenwirt“ Möglichkeit zum Weißwurstfrühschoppen, ehe ab etwa halb zwölf das Königsschießen mit dem Jugendkönig beginnt.

Das Königsschießen entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem herausragenden Ereignis und man darf auch heuer gespannt sein, ob die noch amtierenden Schützenkönige Andreas Bachhuber (Jugend) und Reinhard Priller ihre Titel verteidigen können. Es bedarf wohl mehrerer „Sonntagsschüsse“ mit der Armbrust auf die Adlerscheibe, um am Ende vorne zu sein. Der anschließende Verzehr von Wurstsalat und Riesenbrezen ist obligatorisch, Kaffee und Kuchen sollen das Königsschießen als ein Fest aller Schützen abschließen. Zum Kirchgang und Königsschießen wünscht sich die Vorstand zahlreiche Teilnahme im „boarsichen Gwand“.



Kinder Ferienprogramm 2017 Bildergalerie

Der Schützenverein hat sich auch heuer wieder am Ferienprogramm beteiligt, am Samstag 5.8. sind wir mit einer kleinen lockeren OYLMPIADE "Gut gezielt ist halb getroffen" mit 16 Olympioniken an den Start gegangen. Gemessen haben sich die Sportler in sieben Disziplinen - Armburst Zielschießen; Bockstechen; Zielwürfel; Büchsenwerfen; Eimer Zielwerfen, Seilringe Werfen und Eierlauf - bei strahlendem Sonnenschein.
Am Ziel angekommen durften sich alle Kinder ihre eigene Pizza bei uns in der Küche mit Pizzabäcker Michael Holz selbst belegen. Für alle Teilnehmer gab es eine Urkunde und einen kleinen Preis.






Termine 2017/2018

05.08.2017 - Ferienprogramm
03.09.2017 - Schützen- und Trachtenzug
22.10.2017 - ?? OBBL Niedertaufkirchen ??
05.11.2017 - Kinischiassn
13.01.2018 - Schützenball
Die vollständige Terminliste gibt es bei Aktuelles

VG-Pokalschießen 2017

ERGEBNISLISTE Excel

Schützenkönig 2017

Wieder traten insgesamt 51 Schützen, 15 bei den Jungschützen, 36 ab der Schützenklasse, zum Königsschießen 2017 bei „Gemütlichkeit“ an den Stand. Es gab spannende Schießdurchgänge und es konnten weder Ines Seisenberger bei den Jungen noch 1. Vorstand Martin Kagerer ihre Königstitel verteidigen. Gerade den Jungschützen gelangen viele gute Treffer auf der 12kreisigen Adlerscheibe; alle wollten Jugendkönig werden. Andreas Bachhuber traf gleich zwei mal die „Zwölf“ und wurde in der vierten (Stech-)Runde mit 43 Ringen neuer Jugendschützenkönig 2017. Ihm folgten Manuel Garst mit 39 und Tatjana Spranger 38 Ringen.

In der Schützenklasse mussten noch fünf Teilnehmer in die vierte (Stech-)Runde. Dann stand Reinhard Priller mit 40 Ringen als Schützenkönig 2017 fest. Vize-Königin wurde Elisabeth Zeitler mit 37 Ringen, dritter Richard Petermeier erzielte 34 Ringe. Reinhard Priller ist vielen auch als Dritter Gauschützenmeister bekannt; er hatte sich vor fast zehn Jahren „Gemütlichkeit“ angeschlossen, um u. a. in der ersten Mannschaft Rundenwettkämpfe zu absolvieren.

Der erste große Auftritt der neuen Könige findet am 7. Januar 2017 beim Schützenball von „Gemütlichkeit“ statt.